Entwicklungszusammenarbeit auf Bedürfnisse der Landbevölkerung ausrichten!

Entwicklungszusammenarbeit stärker auf die Bedürfnisse ländlicher Bevölkerungsschichten ausrichten. Der Knowhow-Transfer für regional angepasste und ökologische Landbausysteme muss forciert werden, um die Ernährungssituation von Millionen von Kleinbauern und ihren Familien vor Ort zu verbessern.

Zu den Forderungen

Zum Themenbereich "Recht auf Nahrung"

Zum Artikel "Kann ökologischer Landbau die Welt ernähren?"