100% Bio: Klimaschutz druch Öko-Landbau

 

BÖLW Herbsttagung 2007

Berlin, 25.10.2007 | Die Klimawirkung und –Leistung der Landwirtschaft war das Thema der diesjährigen Herbsttagung, da die Ernährung bedeutende direkte Auswirkungen auf das Klima hat. So werden 20 % der Treibhausgase in Deutschland von der Nahrungsmittelproduktion verursacht. Erörtert wurden auch die Folgen der Flächenkonkurrenz zwischen Nahrungsmittel- und Energieproduktion auf dem Acker. Positives Fazit war der Befund, dass der Ökologische Landbau gegenüber der konventionellen Landwirtschaft eindeutig klimaschonender ist. Dabei sind seine Potentiale noch nicht ausgeschöpft. Hier besteht Forschungsbedarf.

Dokumentation

Einführung

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein - BÖLW

Eroeffnung_BÖLW-Herbsttagung 2007_Loewenstein.pdf (73 KB)

Die Rolle der Landwirtschaft beim Klimawandel - Risiken und Chancen aus Sicht des Umweltschutzes

Dr. Dietrich Schulz - Fachgebiet Bodennutzung und -bewirtschaftung, Landwirtschaft - Umweltbundesamt

BÖLW-Herbsttagung 07_Vortrag_Schulz.pdf (153 KB)

Der Beitrag des Öko-Landbaus zum Klimaschutz

Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen - Lehrstuhl für Ökologischen Landbau, TU München

BÖLW-Herbsttagung 07_Praesentation_Huelsbergen.pdf (1.137 KB)

BÖLW-Herbsttagung 07_Kurzfassung_Huelsbergen.pdf (209 KB)

Steuerungsinstrumente für mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft

Prof. Dr. Stephan Dabbert - Fachgebiet Produktionstheorie und Reccourcenökonomik im Agrarbereich, Uni Hohenheim

BOELW-Herbsttagung_07_Praesentation_Dabbert.pdf (834 KB)

Innovative Anbau-Systeme für klimafreundliche und energieeffiziente Biomasseerzeugung

Dr. Bernd Uwe Schneider - Lehrstuhl für Bodenschutz und Rekultivierung, TU Cottbus

BÖLW-Herbsttagung 07_Praesentation_Schneider.pdf (1107 KB)

Außerdem...

Lesen Sie hier zum Workshop "Innovative Anbausysteme: Kann der Ökolandbau zum Energielieferanten werden?" die Publikationen:

Bioenergie aus Ökologischem Landbau - Möglichkeiten und Potentiale (Wuppertal-Paper Nr. 91, 1999)

Bioenergie aus ökologischem Anbau_Wolters.pdf (294 KB)

Energie - sinnvoll eingespart - effizient genutzt - nachhaltig produziert. Ein Energiecheck für landwirtschaftliche Betriebe (A. Beste und F. Monderkamp - Büro für Bodenschutz und Ökologische Agrarkultur, 2005)

Energiecheck für landwirtschaftliche Betriebe_Beste - Monderkamp.pdf (604 KB)