tafeln! Für Bio - gegen Gentechnik

11.09.2005 | In über 140 Orten Deutschlands demonstrierten tausende Menschen ihren Wunsch nach unverfälschten, schmackhaften und umweltfreundlich erzeugten Lebensmitteln durch gemeinsames Tafeln - natürlich mit Gerichten aus ökologischen Zutaten und ohne Gentechnik. Die Aktion „tafeln! Für Bio – gegen Gentechnik“ wurde vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) initiiert und durch die Unterstützung der Firmen Alnatura, Allos, Grell Naturkost und Die Regionalen ermöglicht.

Pressemitteilung

Dokumentation

Danksagung und Dokumentation (12 Seiten, 1,7 MB)

www.berliner-bio-fruehstueck.de Homepage des größten Bio-Frühstücks

Liste der 146 Aktionsorte

Fotos der Aktion

Vielen Dank an:

Alnatura                     Allos     

Regional                      Grell Naturkost

Eine Aktion von: