Bio-Empfang des BÖLW auf der Internationalen Grünen Woche 2015

Bio-Empfang des BÖLW auf der Interantionnalen Grünen Woche 2015, Foto: J. Moewius (BÖLW)

Berlin, 16.01.2015. Auf dem 1. Bio-Empfang des BÖLW auf der Grünen Woche in Berlin haben Spitzenpolitiker von EU und Bund vor 700 Gästen aus Politik, Verwaltung, Landwirtschaft, Herstellung und Handel, Medien und Zivilgesellschaft den Bio-Sektor als Zukunftsbranche mit außergewöhnlichen Wachstumschancen gewürdigt. Diese Chancen werden jedoch aktuell durch die Pläne der EU-Kommission zur Revision der EU-Öko-Verordnung massiv gefährdet. Daher machten die Vertreter des BÖLW, sowie Bio-Landwirte und -Unternehmer aus Frankreich, Belgien und Lettland deutlich, dass mit dem vorliegenden Verordnungsentwurf Bio zurück in die Nische gedrängt würde.

Zur Pressemitteilung

Dokumentation

1. Bio-Empfang des BÖLW auf der Grünen Woche 2015

Rede von EU-Agrarkommissar Phil Hogan auf der BÖLW-Empfang 2015

Impressionen

Tag des Ökolandbaus 2015, Copyright: BÖLW

Der Empfang wurde möglich durch die großzügige Unterstützung folgender Sponsoren: