Welche Fragen hat die Öko-Lebensmittelwirtschaft an die Forschung? 

Das haben die Öko-Verbände Landwirte, Verarbeiter und Händler gefragt. Sie führen bundesweit rund 300 Veranstaltungen im Jahr zum Wissenstransfer durch, auf denen sie Forschungsergebnisse an Praktikerinnen und Praktiker vermitteln. Dabei fragen die Verbände, welchen weiteren Forschungsbedarf die Praktiker sehen. Die Veranstaltungsorganisatoren fassen die Rückmeldungen aus Diskussionen und Evaluationsbögen zusammen und übermitteln sie dem BÖLW. Die Antworten können in dieser Datenbank bequem recherchiert werden. 

Möglich ist eine freie Volltextsuche, eine Suche nach Kategorien oder die Kombination aus Volltext und Kategorie Einschränkung. Die Datenbank wird kontinuierlich um neue Angaben erweitert. 

Weitere Informationen zum Wissenstransfer-Projekt finden Sie hier.

Nach oben

Hier geht´s zum Forschungsbedarf:

Volltextsuche
:

Kategorie