Pressemitteilungen des BÖLW

Chance für gentechnikfreie Lebensmittelerzeugung

BÖLW begrüßt die Beschlüsse des Bundestagsausschusses für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, die wichtige Änderungen zur Transparenz und...

Gentechnikgesetz muss nachgebessert werden

Verbände und Unternehmen fordern die Parlamentarier in einem offenen Brief auf, strenge Regeln für Agro-Gentechnik festzulegen. Gesundheit, Umwelt und...

Seit Anfang Mai ist bekannt, dass in fünf Bundesländern gentechnisch veränderter Mais auf Versuchsflächen angebaut wurde. Der BÖLW fordert die Bauern...

Der BÖLW sieht in dem Inkrafttreten der neuen Gentechnik-Kennzeichnungsvorschriften einen Schritt zu mehr Wahlfreiheit der Verbraucher und Landwirte.

Der BÖLW warnt vor Empfehlungen verschiedener Bundesratsausschüsse zum Kabinettsentwurf des Gentechnikgesetzes. Sie versuchen, der Landwirtschaft ohne...

"Gerade konservativen Parteien stünde es gut an, einer Technologie wie der Agro-Gentechnik Skepsis entgegen zu bringen und damit die Interessen des...

BÖLW verurteilt Versuche, noch vor Inkrafttreten eines Gesetzes durch "Erprobungsanbau" Fakten zu schaffen. Das Bundeskabinett hat am heutigen...

"Die Zwerge auf den Schultern von Giganten sehen weiter"

Über 20 Initiativen gegen Agro-Gentechnik aus allen Bundesländern setzen sich für eine Landwirtschaft ohne Gentechnik ein. Auf einem bundesweiten...

Über eine halbe Million Hektar verbandsgebundener Ökolandbau

Die Ökolebensmittelbranche zieht ein positives Fazit für das vergangene Jahr. Anbaufläche und Umsätze wachsen stetig weiter. Ein stärkeres Wachstum...

Gentechnikgesetz lässt viele Fragen offen

Das Gentechnikgesetz, das im Februar im Kabinett verabschiedet werden soll, geht in die richtige Richtung. Der Schutz der gentechnikfreien Erzeugung,...